Markt Markt Indersdorf Markt Markt Indersdorf Markt Markt Indersdorf
Luftaufnahme_Kloster.jpg
Klostertürme.JPG
Luftaufnahme_Markt2.jpg
0658.JPG
Luftaufnhame_Indersdorf.jpg
0594.JPG
Luftaufnahme_Markt.jpg
0595.JPG

Zur Geschichte von Markt Indersdorf

Markt Indersdorf kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken. Die Ortsteile Langenpettenbach und Glonn wurden bereits im Jahre 773 bzw. 774 erstmals urkundlich erwähnt, Markt Indersdorf im Jahre 972.

Bitte lesen Sie weiter:

Frühe Geschichte
Geschichtliche Daten Indersdorf
Geschichtliche Daten über Ainhofen, Schloss Frauenhofen, Hirtlbach, Langenpettenbach, Niederroth und Westerholzhausen 
Das Augustiner-Chorherrenstift
Salesianerinnen 
Geschichte der Ortsteile Hirtlbach, Hörgenbach und Neusreuth
Geschichte des Ortsteils Glonn 
Der Isidori-Bund zu Indersdorf
Gründung des Sozialausschusses Markt Indersdorf

Zurück ins Leben. Das internationale Kinderzentrum Kloster Indersdorf 1945-46


Seit Jahren beschäftigt sich die Historikerin Anna Andlauer mit der Lebensgeschichte Greta Fischers - der Frau, die nach dem Holocaust so viele Kinder im Kloster Indersdorf aufgefangen hat.

Lesen Sie mehr ...

125 Jahre Markt Markt Indersdorf - 125 Jahre Markterhebung

Im Jahr 2007 durfte Markt Indersdorf das 125-jährige Jubiläum des verliehenen Marktrechts feiern.